1990er Jahre

Einfachheit, Innovation, Retro-Look udn schräge Modetrends in den 90ern

Die 90er sind auch das Jahrzehnt der Girlies. Lucilectric singt "Ich bin so froh, dass ich ein Mädchen bin", die Spice Girls reden von Girl Power und das wird zelebriert. Junge Frauen orientierten sich an Vorbildern aus amerikanischen Teenie-Serien wie Beverly Hills. Jung und mädchenhaft muss man gekleidet sein. IN sind kurze Röcke, enge Hosen, knappe Tops und Schuhe mit Plateausohlen. Damit hat die Sternstunde der Buffalos geschlagen. Bei der Herrenmode war Mann sich in den 90er uneinig. Zuviel verschiedene Trends trafen aufeinander. Viele orientierten sich einfach am Musikstil und trugen, ob Hip-Hopper oder Grunger, was Ihre Lieblinge trugen. Es gab in der Zeit zudem ein beachtlicher Teil, welcher ausschliesslich schwarz trug. Mittlerweile konnte der Herr auch zu feierlichen Anlässen Jeans und Sportschuhe tragen.